Fahr Rad

themenSchaltfläche Grün - Radfahren

Radverkehr stärken – ein 10 Punkte Plan

Der derzeitige Radverkehrsanteil in Kaufungen beträgt 4 %. Wenn wir das Kaufunger Klimaschutz ernst nehmen wollen, dann gibt es hier deutlichen Handlungsbedarf.

  1. Zwischen Kassel und Kaufungen braucht es einen Radschnellweg, der eine zuverlässige und attraktive Alternative zur PKW-Nutzung darstellt. Auf diesem Radschnellweg müssen zwei Fahrräder nebeneinander verkehren können und zugleich noch Gegenverkehr möglich sein. Folgende Faktoren müssen beim Bau dieses Radschnellwegs berücksichtigt werden, um den Radverkehr zu stärken:
    – Vorrang für Radfahrer
    Fahrbahnbegleitende Strecke
    – Lichtsignalanlagen mit Priorisierung für den Radweg
    – ggf. Querungsinseln
    – Hochwertige und witterungsunabhängige Fahrbahnoberfläche
    – Winterdienst
    – Straßenbeleuchtung
  2. Bike und Ride Station für Pedelecs in Papierfabrik und an den ÖV-Haltepunkten in Kaufungen, incl. Pumpstation, Schlauchautomat
  3. Ladestationen in Kaufungen
  4. Modellversuch Lastenrälastenfahrrad2der: Angebote für Lastenräder und Anhänger (ggf. gekoppelt mit Verleihmöglichkeit) in Oberkaufungen (Edeka) und Niederkaufungen (Rewe/Aldi) anbieten.
  5. Abstellanlage (Überdachung) ausbauen, vor allem an den Verknüpfungspunkten zum ÖPNV
  6. Schrittweise Ausweitung des Konradsystem auf Kaufungen. Erst Papierfabrik, dann Niederkaufungen und anschließend Oberkaufungen.
  7. Der Ausbau eines Radwegs Richtung Helsa sollte von der Entscheidung zur A 44 abhängig gemacht werden. Diese Entscheidung bleibt abzuwarten und bis dahin genügt der Gehweg. Der sollte allerdings auf Mängel überprüft und leichte Verbesserungen sollten zügig umgesetzt werden. Aufgrund der Gefährdungssituation sollte erneut eine Temporeduzierung beantragt werden. Die Lücke kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht geschlossen werden.
  8. Reparaturmöglichkeiten auf dem Wochenmarkt
  9. Ausbau der bestehenden Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt (Preisträger der Kaufunger Innovationspreises), Alternativ Ansiedlung eines Fahrradladens
  10. Mit einem jährlichen Fahrradtag könnte die Fahrradnutzung und ihre Ausweitung gefeiert werden und so an drive gewinnen!

Weitere Anregungen

Verkehrsentwicklungsplan Region Kassel 2030 – Zweckverband Raum Kassel